Deforexmarkpro.com präsentiert sich als internationales Finanzunternehmen, das durch den Handel an Finanzmärkten und Kryptowährungsbörsen Gewinne erzielen möchte. Doch solche Versprechen sollten stets mit Vorsicht betrachtet werden. Nicht selten verbergen sich hinter glänzenden Fassaden Betrugsmodelle, die darauf abzielen, Anlegern ihr Geld zu entziehen. Die Tatsache, dass professionelle Händler angeblich Gewinne für Investoren erwirtschaften, kann nicht als Garantie für Seriosität angesehen werden.

Ganz im Gegenteil. Die Anwaltskanzlei Maisch.law Rechtsanwälte vertritt bereits viele Geschädigte, die über Deforexmarkpro.com ihr Geld verloren haben. 

„Ich wurde durch einen vermeintlichen Telegram-Account des Buchautors Marc Friedrich auf eine Investitionsmöglichkeit aufmerksam und kaufte auf Anweisung Bitcoin über die BSDEX App, die ich an eine mir genannte Wallet-Adresse transferierte. Anschließend sollte ich einen Account bei www.Deforexmarkpro.com anlegen, wo meine Gewinne und Verluste angezeigt werden sollten, was sich als Betrug herausstellte. Ich fand heraus, dass es Fake-Konten über Marc Friedrich gibt, auf die ich hereingefallen bin.“ 

Sollten Sie den Verdacht haben, Opfer eines Betrugs durch Deforexmarkpro.com oder ähnliche Unternehmen geworden zu sein, gibt es effektive Maßnahmen, die Sie ergreifen können:

Kostenfreie erste Einschätzung bei Kryptobetrugshilfe.de

Schreiben Sie unserem spezialisierten Teams aus IT-Consultants, Forensikern und Rechtsanwälten, die bei Kryptobetrugshilfe.de vorgestellt werden. Wir können Ihnen zur Seite stehen. Unsere Experten nutzen modernste Technologien und juristisches Fachwissen, um betroffenen Anlegern zu helfen, ihr Geld zurückzuerhalten.

Crypto-tracing Erfahrungen

Cryptotracing nutzen: Eine Methode, um Krypto-Kriminelle aufzuspüren und gestohlene Kryptowährungen zurückzubekommen, ist das sogenannte Cryptotracing. Dabei wird der Weg des Geldes durch die Blockchain verfolgt, um die Identität der Betrüger aufzudecken und gestohlene Kryptowährungen möglicherweise zurückzuerhalten.

Dr. Marc Maisch Erfahrungen mit der Polizei

Strafanzeige stellen: Es ist ratsam, eine Strafanzeige bei der Polizei zu erstatten. Unsere spezialisierten Anwälte können eine Strafanzeige mit höherer Erfolgsquote erstellen, da sie alle relevanten Informationen effektiv zusammenfassen und der Polizei zur Verfügung stellen können.

Bank kontaktieren bei Betrugsverdacht:

Sollten Überweisungen an das betrügerische Unternehmen getätigt worden sein, kontaktieren Sie Ihre Bank. Unter Umständen kann die Transaktion rückgängig gemacht werden.

Öffentlichkeit warnen: Teilen Sie Ihre Erfahrungen in Foren und sozialen Medien, um andere potenzielle Investoren vor ähnlichen Betrügereien zu warnen. Aktuelle Videos über Betrugsmaschen finden Sie Philip Hopf von HKCM.

Schnelle Hilfe bei Betrug

Das Wichtigste ist, schnell zu handeln und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Experten von Kryptobetrugshilfe.de und ähnlichen Organisationen verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Ressourcen, um Betroffenen in solchen Situationen effektiv zur Seite zu stehen. Nehmen Sie bitte sofort Kontakt zu uns auf.

Das könnte Sie auch interessieren
Ein Albtraum für viele Menschen: Sie schalten ihren Laptop ein und werden nach dem Passwort gefragt – aber es fällt ihnen einfach nicht mehr ein. Was [...]
Mehr lesen
In den letzten Monaten hat die Zunahme von Krypto-Betrug und Broker-Betrug, insbesondere in Verbindung mit Identitätsdiebstahl, besorgniserregende Aus [...]
Mehr lesen
Coinsbit.io ist eine Plattform, die vorgibt, eine Kryptowährungsbörse zu sein. Es gibt jedoch mehrere Hinweise darauf, dass es sich bei Coinsbit.io um [...]
Mehr lesen
Zahlreiche Anwender berichten uns von Auszahlungsproblemen bei XHPX (www.xhpx.io). Dieser Broker, dessen Webseite auf den ersten Blick hochwertig wirk [...]
Mehr lesen